Uzumlu

Fethiye Uzumlu

Fethiye Uzumlu - das traditionelle Dorf

Das Dorf Uzumlu in der Nähe von Fethiye macht deutlich, wie kontrastreich die Türkei sein kann. Die Gegend um das Dorf ist reich an Weintrauben, woher auch sein Name (Üzüm = Weintraube) seinen Ursprung hat. Im traditionellen Uzumlu, das in eine wunderbar grüne Natur eingebettet ist, geht das Leben seinen einfachen Gang. Hier wird die alte Tradition der Bauern noch gepflegt. An klein gepflasterten Straßen stehen einfache Wohnhäuser, die zum Teil sehr schöne Holzerker aufzuweisen haben. Auf der Straße sieht man Menschen in traditioneller, bäuerlicher Kleidung, die Obst, Gemüse und andere Waren feil bieten.

Uzumlu - Lokalkolorit und Handwerk

In Uzumlu wird das Brot noch im Holzofen selbst gebacken. Am Abend laden einige schöne Lokale zu den Spezialitäten der Region ein. Und wenn es die Stimmung hergibt, werden ein paar türkische Weisen auf der "Saz" vorgetragen. Viele Häuser stehen dem Besucher offen. Wenn man hineinschaut, sieht man dort viele Webstühle stehen, auf denen der traditionelle Dastar-Stoff gearbeitet wird. In Uzumlu scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Im Gegensatz zum traditionellen Dorf Uzumlu stehen an der Küste zahlreiche luxuriöse Villen, die meist von Ausländern bewohnt werden, die zwar den persönlichen Komfort, aber auch die Abgeschiedenheit und die schöne Natur schätzen.

Nahe Fethiye

Köycegiz-Dalyan-Dalaman Uzumlu

Allgemein